07.10.2019

Gut versorgt: Praxiswissen und Produkte für das eigene Bauprojekt

Wer baut und saniert, steht vor vielen Herausforderungen. Umso wichtiger ist es, sich sorgfältig zu informieren und sein Bau- oder Sanierungsprojekt gründlich zu planen. Fundiertes Praxiswissen und umfassende Beratung bietet die offerta vom 26. Oktober bis 3. November. Von ökologischen Energiesystemen über Fenster-, Treppen- und Türanbieter, Dach- und Fassadenexperten, Wintergärten- und Ofenbauern bis hin zu Holzhausbau- und Fertighausbetrieben: In Halle 2 der Messe Karlsruhe informieren Fachbetriebe über ihre Dienstleistungen und Produkte.

Bauen & Informieren in Halle 2

Sanierungspflicht bei Eigentümerwechsel nach EnEV

In Zeiten von Niedrigzinsen und der stetig wachsenden Nachfrage nach Wohnraum bleibt das Thema Bauen und Immobilienkauf in der offerta-Region weiterhin attraktiv. Was viele Käufer nicht wissen: Beim Erwerb einer älteren Immobilie bestehen gewisse Sanierungspflichten im Rahmen der EnergieEinsparVerordnung (EnEV). Ein Heizkessel etwa, muss nach 30 Jahren Betrieb in der Regel ersetzt werden. Empfehlenswert ist dabei eine professionelle Beratung von einem Dienstleister. Auf der offerta präsentieren unter anderem die Bosch Thermotechnik GmbH und Buderus Deutschland Lösungen für eine Heizungs-, Lüftungs- und Kühlungstechnologie. Dank spezieller Regelsysteme können Systeme zur Nutzung erneuerbarer Energien optimal miteinander kombiniert werden oder auch bestehende Öl- und Gasheizungen ergänzen. Buderus ist als Großhandelsspezialist für Heiz- und Installationstechnik mit mehr als 120 Niederlassungen in über 50 Ländern vertreten. Auf der offerta können sich die Besucher über das umfangreiche Wärmeerzeuger-Zubehör, Warmwasserlösungen oder auch die regenerative Erweiterung mit Solar und Gas-Wärmepumpe informieren.

Halle 2 steht ganz im Zeichen von Bauen & Informieren

Umfassend beraten und informiert von BAKA-Experten

Informationen zu den verschiedenen Sanierungspflichten und Empfehlungen von Experten bietet das Forum Bauen präsentiert vom BAKA e.V. im EG Ost vor Halle 2. An allen Messetagen dreht sich dort ab 11:30 Uhr alles um die Themen Sanieren, Renovieren und Modernisieren. Der Bundesverband Altbauerneuerung e. V. feiert in diesem Jahr Jubiläum. Seit nunmehr 50 Jahren steht der BAKA als neutrale und unabhängige Institution für den Bereich Bauen im Bestand, Modernisierung, energetische Gebäudesanierung und Denkmalpflege. Die offerta-Besucher können sich auf mehr als 50 Fachvorträge von Architekten, Ingenieuren, Sachverständigen und Energieberatern freuen. Das Themenspektrum umfasst zum Beispiel energetische Modernisierung und die optimale Nutzung von Fördermöglichkeiten, Heizungs- und Lüftungssysteme sowie Schimmelbekämpfung. Unterstützt wird das Forum von den Kooperationspartnern des BAKA – das Energieberaterportal EnBe2050 und das Programm Zukunft Altbau der Klimaschutz- und Energieagentur Baden-Württemberg (KEA) – sowie vom Projektpartner „Deutschland macht's effizient“, die bundesweite Informationskampagne des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie (BMWi) zur Steigerung der Energieeffizienz.

Individuelle Beratung und eigens zugeschnittene Lösungen bieten die BAKA-Experten auch täglich kostenfrei an ihrem Stand im EG Ost vor Halle 2. Besucher können vorab online auf www.offerta.info/programm/buehnen-foren/forum-bauen-informieren/ einen Termin mit den Experten buchen und die gebündelte Fachexpertise des BAKA nutzen.

Pressekontakt

Portrait Anja Neurohr
Presse
Anja Neurohr
Pressereferentin
T: +49 (0) 721 3720 2308
F: +49 (0) 721 3720 99 2308
Diese Webseite verwendet Cookies, um dem Besucher eine bessere Surf-Qualität bieten zu können. Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen und die Möglichkeit zum Widerruf finden Sie auf unserer Datenschutz Seite
Ich stimme zu | Meldung schließen