06.10.2020

Nur online: Jetzt offerta-Ticket sichern

Tickets noch eine Woche zum günstigen Vorverkaufspreis

offerta-Fans aufgepasst: In diesem Jahr gibt es die offerta-Tickets ausschließlich online im Ticketshop und zu attraktiven Konditionen. Mit wenigen Klicks lässt sich das eigene Ticket für die Einkaufs- und Erlebnismesse (24. Oktober bis 1. November) bequem online sichern. Unter www.offerta.info/tickets können die Besucher einen Tag auswählen und erhalten nach dem Kauf das Ticket direkt per Email. Wer von Montag bis Donnerstag kommen möchte, zahlt sogar nur 7 Euro für seinen Besuch. Schnell sein lohnt sich: Das Tageskontingent an Tickets ist limitiert und der Verkauf ist nur so lange freigegeben, bis das Tageslimit erreicht ist. Wichtig: Aufgrund der Auflagen wird es keinen Kartenverkauf vor Ort geben.

Online-Ticket sichern und entspannt einkaufen

„Wir möchten uns bei unseren Besuchern bedanken, die uns über so lange Jahre die Treue gehalten haben“, sagt Melanie Seger, Projektleiterin der offerta. „So freuen wir uns sehr, dass die Besucherkonditionen in diesem Jahr attraktiv wie selten zuvor sind.“ Die Tageskarte für Frühbucher (bis 11. Oktober) kostet 6 Euro, nach dem 11. Oktober zahlen Erwachsene 9 Euro. Die ermäßigte Tageskarte (Schüler, Studenten, Rentner, Menschen mit Behinderung, Gutscheininhaber und Fahr- und Sparkarteninhaber) gibt es für 7,50 Euro. Wer von Montag bis Donnerstag kommen möchte, zahlt sogar nur 7 Euro für seinen Besuch. Kinder und Jugendliche bis 15 Jahre besuchen die Messe kostenlos. Auch bei kostenlosen Tickets ist eine Online-Registrierung unbedingt notwendig. Ein weiteres Plus: Auch ein Kauf auf Rechnung ist im Online-Ticketshop möglich. Wer mit dem Auto anreist, muss sein Parkticket ebenfalls online im Ticketshop erwerben. Vor Ort ist kein Ticketkauf möglich.

Einkaufen und erleben mit Abstand, Maske und Verstand

Die Planungen der offerta basieren auf der Verordnung Messen der Landesregierung vom 14. Juli 2020, die größere Messen unter Einhaltung der notwendigen Schutz- und Hygienemaßnahmen ab dem 1. September möglich macht.

Pressekontakt

Portrait Anja Wroblewski
Presse
Anja Wroblewski
Pressereferentin
T: +49 (0) 721 3720 2308
F: +49 (0) 721 3720 99 2308