20.09.2019

Küchen-Trends auf der offerta

Kreative Küchen aus Holz: Pfister Möbelwerkstatt

Wer auch in seiner Küche Wert auf Individualität legt, ist bei diesem Möbelhersteller richtig. Die Pfister Möbelwerkstatt aus Angelbachtal zeigt auf der offerta, wieviel Kreativität im Küchenbau möglich ist. Jede Küche ist eigens für den Kunden und dessen Bedürfnisse geplant und ein echtes Unikat.

Dabei legt die Pfister Möbelwerkstatt besonderen Wert auf eine nachhaltige Produktion. Das Rundholz bezieht das Team ohne lange Transportwege von den Feldern oder dem Wald aus der Region. Die Stämme werden dann zu Brettern gesägt, die über Jahre an der Luft gelagert und schonend im Kondensationsverfahren auf 6 bis 8 % Holzfeuchte getrocknet werden. Die schonende Trocknung gewährt Verzug freies Holz, das als Ausgangsmaterial für hochwertige Vollholzküchen und Vollholzmöbel mit langer Lebensdauer dient. Zudem wird jeder Baumstamm zu 100% verwertet.

Individuelle Küchen finden offerta-Besucher in Halle 3
Individuelle Küchen finden offerta-Besucher in Halle 3

Auf der offerta präsentiert die Pfister Möbelwerkstatt die Küche „Archi-tur“, eine Symbiose aus Architektur und Natur. Hergestellt aus reinem Massivholz, ist die Küche mit ihren Rundungen, Schrägen, Kuben und Zylindern individuell gestaltet und bietet viel Stauraum.

Eine echte Neuheit ist zudem die Küche „perfect harmony“, die aus feinem, weichem Linoleum und hartem groben Altholz gefertigt ist. So spielt auch das Thema Upcycling und die Verwendung von Altholz bei der Pfister Möbelwerkstatt eine wichtige Rolle: Das Material benötigt spezielle Vorbereitungen und eine entsprechende Trockenkammer, um schädlingsfreies Material zu verarbeiten und ein optimales Ergebnis zu erzielen.

Pfister Möbelwerkstatt, Halle 3, Stand R. 59