20.09.2019

Kunstliebhaber aufgepasst

Staaliche Kunsthalle präsentiert auf der offerta Hans Baldung Grien und das ungelöste Rätsel vom Fall im Stall

Foto: Staatliche Kunsthalle Karlsruhe
Foto: Staatliche Kunsthalle Karlsruhe

In diesem Jahr präsentiert die Staatliche Kunsthalle Karlsruhe auf der offerta Kunst für Groß und Klein: In der Großen Landesausstellung „Hans Baldung Grien. heilig | unheilig“ werden die eigenwilligen und faszinierenden Werke des bedeutenden deutschen Renaissance-Malers erstmals nach 60 Jahren in ihrer ganzen Vielfalt präsentiert. Zuletzt wurden sein Schaffen in der ersten und bislang einzigen Retrospektive, die 1959 ebenfalls in der Karlsruher Kunsthalle gezeigt wurde, präsentiert. Geprägt sind die Gemälde von Hans Baldung Grien vor Allem von Altar- und Andachtsbildern und Glasgemälden aber auch von Porträts und verrätselten Denkbildern.

Die Begleitausstellung in der Jungen Kunsthalle „Das ungelöste Rätsel vom Fall im Stall“ ist ein echtes Highlight für Kinder und Jugendliche. Im Zentrum der Ausstellung steht der geheimnisvolle Holzschnitt „Der behexte Stallknecht“ von Hans Baldung Grien. Hier gilt es, den rätselhaften Fall um den Knecht zu lösen, der rücklings auf dem Boden des Stalls liegt. Die jungen Besucherinnen und Besucher sind dazu eingeladen, in die Gedankenwelt Baldungs einzutauchen und den Hinweisen nachzugehen. In der Jungen Kunsthalle feiert die Ausstellung am 30. November ihre Eröffnung.

Staatliche Kunsthalle Karlsruhe, Halle 1, Stand B.04

Diese Webseite verwendet Cookies, um dem Besucher eine bessere Surf-Qualität bieten zu können. Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen und die Möglichkeit zum Widerruf finden Sie auf unserer Datenschutz Seite
Ich stimme zu | Meldung schließen